Sie sind hier: Home

Freimund Buchhandlung

Bücher sind wie gute Freunde ... man braucht sie einfach!

Freimund-Buchhandlung - Ihre sympathische Buchhandlung mit Vollsortiment und großer Spezial-Abteilung für christlichen Glauben und Theologie. 
 

 


 

Auch in Franken...

Mord im Altmühltal

Der Großgastronom Pit Baldauf möchte einen Biergarten eröffnen - ausgerechnet am Karlsgraben bei Treuchtlingen, der unter Denkmalschutz steht. Das erhitzt die Gemüter der Anwohner sowie der Historikerin Ricarda Held, die über die Geschichte des Landstrichs forscht. Das Projekt soll zu Fall gebracht werden. Da kommt die Leiche des Hobby-Archäologen Meindl, die im Karlsgraben entdeckt wird, gerade recht. KOK Hans Wörle ermittelt: Hat die Tat mit dem Biergarten zu tun? War Meindl einem Geheimnis im Karlsgraben auf der Spur?

Martin Meyer, geboren 1967, studierte Jura und war in Bamberg als Staatsanwalt und Richter tätig. Nach seinem Ausscheiden aus dem Justizdienst im Jahr 2007 öffnete er sich seinen literarischen Begabungen und schreibt seither Romane, Kurzgeschichten und Gedichte. Er spürt in seinen Texten den Wunden und Brüchen im Menschen nach. Sein juristisches Fachwissen gibt er heute als Dozent in Workshops weiter. Außerdem spielt er Orgel und Posaune. So gilt sein Ohrenmerk stets dem Dreiklang von Sinn, Text und Wort.
Martin Meyer lebt mit seiner Frau in Franken. Im Sommer 2020 erschien sein Romandebüt Der falsche Karl Valentin. ...mehr »

Taschenbuch

EUR 13,00

 

...wird gemordet

Linde und die Wolken über Wendelstein

KRIMINALROMAN - Eine neue, erfrischende Stimme im Frankenkrimi: Richard Linde und Juliane Winterstein in ihrem ersten gemeinsamen Fall

Kaum ist Hauptkommissar Richard Linde nach Schwabach gezogen, um endgültig mit der Vergangenheit abzuschließen, führt ihn ein ungeklärter Todesfall zurück ins beschauliche Wendelstein. Warum musste Irmgard Irmi Alessandrini, lebensfrohe Endfünzigerin mit Handicap, sterben? Ist die Energetische Hausreinigung, mit der sich ein einfallsreicher Jungbauer etwas dazuverdient, aus dem Ruder gelaufen? Oder führt die Spur ins Edelrestaurant Tulipano, das die angeheiratete italienische Großfamilie betreibt? Während Linde und sein Team auch in einem Pharmaunternehmen ermitteln, recherchiert Juliane Winterstein, eine Freundin des Opfers, auf eigene Faust: Was geschah in den sogenannten Entbindungsheimen, in denen ledige Schwangere bis in die 1970er-Jahre hinein heimlich ihr Kind zur Welt bringen konnten?

TATJANA MARTI, wurde in Basel geboren und wuchs in Baden auf. Nach dem Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Romanistik in Regensburg folgten mehrere Auslandsaufenthalte, unter anderem als Praktikantin in einem Pariser Verlag und als Redakteurin in Florenz. Seit 2017 lebt sie in Wendelstein bei Nürnberg und ist als Kindersachbuch- Lektorin tätig. ...mehr »

Taschenbuch

EUR 16,00


Hier geht´s zu unserem Online-Shop.

Freimund-Buchhandlung | Hauptstraße 2 | 91564 Neuendettelsau | Tel: 09874/6899590 | E-Mail: info@freimund-buchhandlung.de

Öffnungszeiten: Mo - Fr 8:30 - 12:30, 14:00 - 18:00 Uhr | Sa: 9:00 - 12:30 Uhr